DIY Wäscheleine


Ein echtes Upcycling Projekt ist diese DIY Wäschleine. Aus einem Dachträger und einem alten Nudelbrett entstanden die Träger für diese einfache, aber geniale Konstruktion. So hat man am Balkon mehr Platz und die Wäsche trocknet auch viel schneller. Win-Win ;-)

http://www.green-bird.at/2017/08/diy-aufhaengung-fuer-wascheleine.html



Dieses Material benötigst du:
  • Beilagscheiben,
  • Holz,
  • Metallschiene,
  • Muttern,
  • schraubhaken,
  • Torbandschrauben,
  • Wäscheleine

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Imbusschlüssel,
  • Metallsäge,
  • Schraubendreher




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.