#DIYHüttenschuhe


Im Adventskalender der Handmade-Kultur verbarg sich das Gewinnspiel zum Hüttenschuh-Contest. Eigentlich komisch, wieder an den Winter zurück zu denken, wo gerade die Temperaturen die 20 grad Marke geknackt haben.

Die Größen der Ledersohlen gehen leider nur bis 41 – schlecht für mich, denn ich trage in Schuhen 42, manchmal sogar 43. Nun ist die Ledersohle ja etwas flexibel – so zumindest meine Hoffnung – und ich bewarb mich um eins der Paket für ein solches DIY-Hüttenschuh-Set.

Mitte Januar erhielt ich dann die Email, dass ich ein solches Paket bald in meinen Händen halten dürfte. Das „bald“ sollte sich aber etwas verschieben, da es Lieferschwierigkeiten gegeben hatte. Mitte März erreichte mich dann das Paket und ich machte mir einen ersten Eindruck (ich hab es leider verpasst, hier noch Bilder zu machen, deshalb verweise ich mal auf diesen Link, dort gibt es einen Überblick.

Bei dem Set hat man selbst die Wahl, ob man Stricken, Häkeln oder Nähen möchte. Eigentlich hatte ich mir direkt Hüttenschuhe mit einem tollen Norweger-Strickmuster vorgestellt, aufgrund der geringen Zeit entschied ich mich dann aber doch dafür, zu nähen.

Das Nähen an sich klappt super Easy. Ich habe mich für einen kuschligen Sweat als Außenstoff und einen Rest Jersey als Innenfutter. Empfohlen wird als Innenfutter eigentlich Teddyplüsch o.ä. – allerdings hatte ich Bedenken, dass mir dass dann doch zu warm wird.

Das Nähen an sich ist unproblematisch – etwas schiwieriger ist es, Sohle und Fuß zu verbinden. Der Kreuzstich ist zwar erklärt, auch, dass gut abgesteckt werden sollte. Aber ich kann es nur noch einmal sagen: Nehmt euch wirklich die Zeit, ordentlich abzustecken, gerade an den Fußspitzen ist wirklich Sorgfalt gefragt!

Die Nähanleitung liegt bei, es gibt allerdings auch schon Video-Nähanleitungen im Netz.

Ich hatte ehrlich gesagt erst Sorge, dass mich die Naht der Ledersohle beim Tragen stören würde, das ist aber nicht der Fall. Sie tragen sich sehr angenehm und – wie im Vorhinein erhofft – passen sie auch auf meine 42er Füße.



Dieses Material benötigst du:
  • 30cm Jersey,
  • Sweatshirt




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.