Eine Mütze für den Herbst

Eine Mütze für den Herbst

Morgens ist es schon ganz schön frisch, da kann man schonmal eine Mütze gebrauchen. Aber natürlich keine ganz dicke. Die müsste man ja den ganzen Tag mit sich herum tragen. Daher habe ich ein Modell aus dünnerer Wolle gestrickt, die aber durch die schöne flauschige Alpaka-Wolle auch toll warm hält.

Die komplette Anleitung findet ihr auf meinem Blog „Mein Fenster zur Welt“ unter:

http://meinfensterzurwelt.blogspot.de/2016/11/eine-mutzen-fur-den-herbst.html



Dieses Material benötigst du:
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 5,
  • dicke Sticknadel,
  • Maßband,
  • Nadelspiel in Größe 3,
  • Schere




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.