Einladungskarte/Schachtel


Ich habe hier für eine große Kaminstreichholzschachtel genommen. Den Stoff passend zugeschnitten ,an den Seiten umgenäht und mein Stickbild draufgenäht. Wer von Euch nun keine Stickmaschine hat, kann sich auch Buchstaben aus z.b. Moosgummi ,Filz oder Pappe ausschneiden . Verziert mit Häkelblüten, Strassteinen oder Stoffblüten sehen sie auch ganz toll aus. Dann einfach das Stöffchen mit Textilkleber um die Schachtel kleben. Innen sind die Schachteln mit unifarbenden Geschenkpapier ausgeklebt und mit Süßigkeiten, Konfetti , Luftballon und einem kleinen Einladungskärtchen gefüllt. Für die Einladungskärtchen habe ich mir ein kostenloses Printiable aus dem Netz geholt und auf etwas festerem Papier ausgedruckt. So hat man eine schöne ausgefallene , individuelle EinladungsKarte/Schächtelchen.



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Faden,
  • Filz,
  • Garn,
  • Karton,
  • Kleber,
  • Knöpfe,
  • Nähgarn,
  • Papier,
  • Pappe,
  • Perlen,
  • Stoff,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Drucker,
  • Garn,
  • Hände,
  • Kleber,
  • Lineal,
  • Nadel,
  • Nadel und Faden,
  • Nähmaschine,
  • Stecknadeln,
  • Stoff,
  • Stoffreste




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.