Federleichtes

Federleichtes

Unsere vierbeinigen Mitbewohner sind nicht nur liebe Futterverwerter, sondern an manchen Tagen auch zerstörerische Raufbolde.
So durften wir eine Woche vor Ostern die sterblichen Überreste des letzten zauberhaften Ostereies aus dem Büchernest dem Müll übergeben, weil es den Spielen der Kater während unserer Abwesenheit nicht standhalten konnte. Und die auf´s Buch drapierte Feder war am nächsten Tag so durchgekaut, dass wir sie auch nicht durch schönreden weiterhin als Dekoraktion verwenden konnten.

Ein „guter“ Anlass, endlich mal das ohnehin schon länger geplante Feder-Projekt anzugehen, Photoshop anzuwerfen, ein paar Federn hervorzuzaubern und die Pastellkreiden rauszuholen.

Die Vorlagen gibt´s in meinem Blog, blanko und mit Buchseitenhintergrund :-)



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.