Flaschenhalsabschneider

Flaschenhalsabschneider

Leere (Wein-Sekt-Saft-)Flaschen kann man in den Altglaskontainer werfen – das ist laut und splittert – oder…man versucht sie sauber zu zerschneiden und kann sie dann neu benutzen.

Manche zerschneiden das Glas mit einem brennenden Faden – mir gelingt das nie. Andere kaufen einen teuren Flaschenschneider – mir zu teuer, schließlich geht’s ja um Altglas… Ich mach es einfach mit einem ordinären Glasschneider, einer stabilen Auflage und etwas Mucki-Power.

Aber Vorsicht: es klappt nicht immer, manchmal splitterts und irgendwann tun die Arme weh, aber Handschuhe schützen, im Glaskontainer werden die Flaschen sowieso zu Scherben und das gibt Muckies!

Die ausführliche Anleitung gibt´s im Sammelsurium.

http://sammelsurium2013.wordpress.com/2013/12/03/wie-ich-der-flasche-den-hals-abschneide/



Dieses Material benötigst du:
  • Glasflasche

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Arbeitsunterlage,
  • feste Unterlage in verschieden Höhen,
  • Glasschneider,
  • heißes Wasser,
  • kaltes Wasser,
  • Schutzhandschuhe
So macht man das:

1Etiketten lösen

2Flaschen ritzen

3Flaschen gießen

4Schnitstelle schleifen





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.