Fotohintergrund für Fotos selbermachen

Fotohintergrund für Fotos selbermachen

Jeder kennt doch die Probleme, wenn man zu Hause etwas fotografieren und richtig in Szene setzen möchte: es gibt keinen geeigneten Platz, die Wand ist nicht so hübsch oder der Wäscheständer steht im Weg.

Die Lösung ist aber ganz einfach: bastel dir einen Fotohintergrund aus Spanplatten und beklebe diese mit hübscher Tapete.

Wie das geht erfährst du auf meinem Blog: http://lockerflocke.de/kreativ/2014/11/mein-selbstgemachter-fotohintergrund/



Dieses Material benötigst du:
  • 2 Spanplatten,
  • Tapete,
  • Tapetenkleister

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cuttermesser,
  • Malerrolle,
  • Pinsel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.