Freebie: Osterkarte zum Ausdrucken

Freebie: Osterkarte zum Ausdrucken

Langsam wird es Zeit, sich mal um die Karten für Ostern zu kümmern. Bin wie jedes Jahr wieder einmal etwas spät dran. Für alle, denen es ähnlich geht, stelle ich meine zur Verfügung, sofern sie denn gefällt.

https://www.avalundin.com/2017/03/24/friday-freebie-karte-zum-ausdrucken/



Dieses Material benötigst du:
  • mindestens 160 Gramm Papier für den Drucker

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Drucker,
  • Metalllineal,
  • Schneidematte
So macht man das:

1How to do?

Ich drucke Karten immer auf dickerem Papier aus. 160 Gramm müsste eigentlich jeder Tintenstrahldrucker schaffen. Meiner kriegt sogar 300 Gramm hin, dann ist die Klappkarte aber schon ziemlich fett.

Als erstes ritze ich nur ganz leicht mit einem Cutter an einem Lineal die Falzlinie an, nicht durchschneiden, nur anritzen. Das verhindert, dass der Kartenrücken unschön unkontrolliert einreißt. Dann falte ich die Karte bevor ich sie auf Format schneide. Nun beim Schneiden an den Kanten das Lineal gut festhalten und Vorder- und Rückseite gleichzeitig schneiden. Dadurch wird es absolut sauber.





Ein Kommentar
  1. Hallo Ava, der Link klappt nicht, hab es aber händisch gesucht und heruntergeladen! Klasse Karte, vielen Dank! <3

    Alles Liebe,
    Jules

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.