Hallo! Hier kannst du dich einloggen. Neu hier? Jetzt registrieren.

Frühlingskranz aus Eierkarton

Frühlingskranz aus Eierkarton


Am Wochenende sollen es in Hamburg 16 Grad werden! Ende Februar. Grund genug, die Fenster zu putzen und die Frühlingsbastelsaison zu eröffnen. Thordis hat da auch schon eine Idee!

Idee, Umsetzung und Fotos: Thordis Rüggeberg


So macht man das:

1Das benötigt ihr:

1. Eierkartons, etwa acht 10er-Packungen (= 32 Spitzen)
2. Farben, Pinsel
3. Einen dünnen Metallreifen (ca. 20 cm Durchmesser)
4. Zange
5. Tape
6. Holzperlen

2Und so geht's:

Schneidet die Spitzen aus dem Unterteil der Eierkartons.

3Blütenform

Dann schneidet Blüten- und Blattformen daraus.

4Farben

Anschließend in Pastellfarben bemalen.

5Zum Kranz

Öffnet den Metallreifen mit einer kräftigen Zange, steckt die trockenen Eierkartons bunt gemischt auf. Damit die Hütchen nicht vollständig ineinander rutschen, helfen die Holzperlen als Abstandhalter. Zum Schluss den Reifen mit Tape verschließen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare