Fußcreme für geschmeidige Sommerfüße


Spröde Füße adé – Hallo geschmeidige Sommerfüße!

Mit dieser DIY Fußcreme ganz einfach!

Ihr benötigt:

  • 2 EL Bienenwachs
  • 4 EL hochwertiges Öl (zb. Jojobaöl)
  • 1 TL Aloe Vera-Gel
  • 20 Tropfen ätherisches Orangenöl (naturrein und hochwertig)
  • Schnaps-Vorlauf mit Sprühkopf zum Desinfizieren

Und so geht`s:

Zubereitung der Fußcreme:

  1. Vorab alles mit dem Schnapsvorlauf desinfizieren, dazu einfach mittels Sprühkopf alles einmal ansprühen.
  2. Die Zubereitung ist denkbar einfach – ihr schmelzt das Wachs und das Öl in einem Wasserbad. Bitte beachtet, dass das Gemisch nicht heißer als 60 °C werden sollte.
  3. Wenn alles gut geschmolzen ist nehmt ihr die Mischung aus dem Wasserbad und gebt das Aloe Vera-Gel hinzu.
  4. Sobald alles etwas überkühlt ist gebt ihr das ätherische Öl hinzu.
  5. Die Creme nun über Nacht offen stehen lassen, damit eventuelle Feuchtigkeit noch verdunsten kann.

Hinweis: Da das enthaltene Orangenöl die Lichtempfindlichkeit erhöhen kann, solltet ihr die Creme nicht unmittelbar vor einem Sonnenbad verwenden. Lieber Abends vor dem ins Bett gehen. Dann kann die Creme auch ideal einwirken!

Mehr solcher tollen Rezepte findet ihr auf meinem Blog unter der Kategorie „Naturkosmetik“:http://www.julesmoody.com/category/naturkosmetik/

Alles Liebe,
Jules



Dieses Material benötigst du:
  • Bienenwachs,
  • Jojobaöl,
  • Orangenöl

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Eßlöffel,
  • Glasgefäß,
  • Spatel,
  • Wasserbad




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare