Gärtnern leicht gemacht – mit recycelten Anzuchthilfen

Gärtnern leicht gemacht - mit recycelten Anzuchthilfen


Jedes Jahr das gleiche Problem: die Samen sind gekauft, die Erde gemischt aber es läßt sich kein einziges Anzuchttöpfchen mehr finden! Na, dann bastelt Euch doch selber welche -aus Zeitungspapier! Dann könnt ihr den Setzling in ein paar Wochen gleich mitsamt dem Topf ins Freiland auspflanzen.

Hier zeige ich euch wie man Papierpflanztöpfe bastelt und kleine Mini-Treibhäuser aus Verpackunsmüll zaubert: http://www.johannarundel.de



Dieses Material benötigst du:
  • Bast,
  • Erde,
  • Samen,
  • Setzlinge,
  • Zeitungspapier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • dünne Glasflasche,
  • Schere




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

Ein Kommentar
  1. Du kannst auch einfach leere Eierschachteln nehmen, und dort deine Samen ziehen.

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!