Gärtnern leicht gemacht – mit recycelten Anzuchthilfen

Gärtnern leicht gemacht - mit recycelten Anzuchthilfen

Jedes Jahr das gleiche Problem: die Samen sind gekauft, die Erde gemischt aber es läßt sich kein einziges Anzuchttöpfchen mehr finden! Na, dann bastelt Euch doch selber welche -aus Zeitungspapier! Dann könnt ihr den Setzling in ein paar Wochen gleich mitsamt dem Topf ins Freiland auspflanzen.

Hier zeige ich euch wie man Papierpflanztöpfe bastelt und kleine Mini-Treibhäuser aus Verpackunsmüll zaubert: http://www.johannarundel.de



Dieses Material benötigst du:
  • Bast,
  • Erde,
  • Samen,
  • Setzlinge,
  • Zeitungspapier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • dünne Glasflasche,
  • Schere




Ein Kommentar
  1. Du kannst auch einfach leere Eierschachteln nehmen, und dort deine Samen ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.