Ganz fix eine Laterne basteln!


Ob für Sankt Martin, als Dekoration oder Partylampion diese Laterne ist für vieles zu verwenden.

Das Beste daran, ganz fix und einfach zu basteln.

http://www.pfefferminzgruen.blogspot.de/2014/11/ganz-fix-eine-laterne-basteln.html



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Borte,
  • Kleber,
  • Lineal,
  • Maskingtape,
  • Papier,
  • Schere
So macht man das:

1Schritt 1

Ihr braucht ein buntes Papierstück (für die große Laterne die Masse 26cm x 30cm)
und faltet die kurze Seite in der Mitte einmal.

2Schritt 2

Dann zeichnet ihr euch ungefair in Abständen von 1,5cm Linien,
lasst oben einen 3cm breiten Rand frei
und schneidet dann die Streifen bis zur Randgrenze.

3Schritt 3

Klappt jetzt das Papier auseinander und klebt die zwei Endstreifen zusammen.

4Schritt 4

Bastelt euch aus der Transparentfolie in der gleichen Größe ein Rohr
und steckt es in die Laterne.
Fixiert es mit Kleber an den Rändern oben und unten.
Macht mit einer Lochzange Löcher für die Drahtaufhängung.
Ihr könnt dann mit Maskingtapes, Bändern und Borten die Laterne noch aufhübschen.





2 Kommentare
  1. hallo,
    nette idee!
    wo und wie wird das licht, die kerze, befestigt?
    danke für deine antwort und lieben gruß
    conny

    • Hallo Conny,
      für Kerzen sind die Lampen nicht gemacht.
      Oben im Bild kannst du, ganz gut sehen, wie der Laternenstab an dem Draht hängt.
      So als Partybeleuchtung, kann man bestimmt auch gut eine Lichterkette dran befestigen (auch an der Drahtaufhängung).
      Liebe Grüße
      Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.