Gefilzte Katzenhöhle

  • 03.04.2014 von MEZ Handarbeiten
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Mäßig
  • Kosten: €€
  • Dauer: Wochenende
  • Stichwörter: , , ,
Gefilzte Katzenhöhle


Die gemütliche Katzenhöhle will unser Stubentiger am liebsten gar nicht verlassen. Gehäkelt aus Schachenmayr Wash+Filz-it! und Wash+Filz-it! Multicolor.

Alle Zentimeterangaben in der Anleitung sind Maße vor dem Filzen, sofern nichts anderes angegeben wurde.
Maße: ungefilzt ca. 42 cm ø gefilzt ca. 33 cm ø.

 



Dieses Material benötigst du:
  • Schachenmayr Wash+Filz-it! 50 g Fb 00026 pflaume,
  • Schachenmayr Wash+Filz-it! Multicolor 700 g in Grundfarbe Fb 00251 esprit color

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eine Milward Häkelnadel Nr. 6–7
So macht man das:

1Maschenprobe

ungefilzt 12 M und 7–8 R/Rd = 10 x 10 cm
gefilzt: 15 M und 10 R/Rd = 10 x 10 cm

2Grundmuster

Von der Rückseite häkeln.
Doppelte feste M spiralförmig in Runden (Rd) häkeln, dabei stets von vorne um beide M-Glieder der Vorrunde stechen.
Ein farbiger Faden am Rd-Übergang hilft beim Zählen. Die doppelten festen M werden nachfolgend in der Anleitung nur als M bezeichnet.

3Doppelte feste M

In/um die M der Vorrunde einstechen und eine Schlinge durchholen, zuerst nur 1 Schlinge abmaschen, dann die 2 Schlingen abmaschen.

4Zunahmen

1 M um den Querfaden zwischen den beiden M der Vorrunde häkeln.

5Häkeln

In 2 Teilen arbeiten: zuerst den Boden mit einem kleinen Rand, dann das Oberteil mit der abge- rundeten Öffnung. In eine Fadenschlinge 3 Luft- maschen und 15 feste doppelte M häkeln = 16 M. Mit 1 Kettmasche die Rd schließen.
Nachfolgend werden die doppelten festen M nur noch als M bezeichnet.
2. Rd: Nach jeder 2. M 8x 1 M zunehmen = 24 M.
3. Rd: Nach jeder 3. M 8x 1 M zunehmen = 32 M.
4. Rd: Nach der 2. M, und noch 7x nach jeder 4. M 1 M zunehmen = 40 M.
5. Rd: Nach jeder 5. M 8x 1 M zunehmen = 48 M. 6. Rd: Nach der 3. M und noch 7x nach jeder 6. M 1 M zunehmen = 56 M.
7. Rd: Nach jeder 7. M 1 M zunehmen = 64 M.
8. Rd: Nach der 4. M und noch 7x nach jeder 8. M 1 M zunehmen = 72 M.
9. Rd: Nach jeder 8. M 8x 1 M zunehmen = 80 M. 10. Rd: Nach jeder 8. M 10x 1 M zunehmen = 90 M. 11. Rd: Nach jeder 9. M 10 x 1 M zunehmen = 100 M. 12. Rd: Nach der 5. M und noch 9x nach jeder 10. M 1 M zunehmen = 110 M.
13. Rd: Nach jeder 11. M 10x 1 M zunehmen = 120 M. 14. Rd: Nach der 5. M und noch 11x nach jeder 10. M 1 M zunehmen = 132 M.
15. Rd: Nach jeder 11. M 12x 1 M zunehmen = 144 M. 16. Rd: Nach der 6. M und noch 11x nach jeder 12. M 1 M zunehmen = 156 M.
17. und 18. Rd: Ohne Zunahmen.
Ein 2. Teil genauso häkeln, dann für die Öffnung in Reihen weiterhäkeln, d.h. in den Rückr die doppelten M stets von hinten um beide M-Glieder der Vorrunde stechen.
Ein 2. Teil genauso häkeln, dann für die Öffnung in Reihen weiterhäkeln, d.h. in den Rückr die doppelten M stets von hinten um beide M-Glieder der Vorrunde stechen.
Für die Rundung 20 M unbehäkelt lassen, dann in jeder R beidseitig 2 M zusammen abmaschen = 1 M abnehmen. Diese Abnahmen 8x häkeln. Nach 10 R = 28 R/Rd gesamt (die Höhe ist auch abhängig vom vorhandenen Material) dieses Teil mit dem Boden zusammenhäkeln. Die Öffnung in Pflaume mit 1 Rd fester M, 1 Rd Kettmaschen und einer 2. Rd Kettmaschen von der Innenseite behäkeln.

6Filzen

Die Katzenhöhle nach den „Allgemeinen Angaben“ filzen, in Form ziehen und trocknen lassen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

4 Kommentare
  1. Hallo ich bin gerade dabei die Höhle nachzuhäkeln ich komm mit der Anleitung beim ersten teil nicht ganz klar wann und wie muss ich denn den kleinen Rand arbeiten?

  2. Was heißt “Die Katzenhöhle nach den „Allgemeinen Angaben“ filzen?”
    Wo finde ich die „Allgemeinen Angaben“ ?

  3. Guten Tag, ich habe nur eine Frage: reichen 50 Gr. wirklich ?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort,
    Claudine

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!