GLÜCK sollte man festhalten … oder einbetonieren;-)


Das wunderschöne Glas der Glücks-Marmelade passt ideal zur rustikalen Beton-Struktur. Also habe ich aus Pappe, Styropor und viel Klebeband eine Gießform hergestellt und mit Beton ausgegossen. Nach zwei unerträglich langen Tagen des Wartens habe ich „ausgeschalt“, also Pappe und innenliegendes Styropor entfernt.

Das Beton-Bauwerk bildet jetzt den Rahmen für mein Glücks-Windlicht…



Dieses Material benötigst du:
  • Beton,
  • leeres Glas GLÜCKMarmelade

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Beton,
  • Eimer,
  • Klebeband,
  • Löffel,
  • Messer,
  • Pappe,
  • Styropor




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.