Glück vom Blech – Hausgemachte Schokolade


Glück bedeutet für mich auch Schokolade. Feine Schokolade, mit Nüssen oder Rosinen, zart schmelzend. Aber auch raue, krümelige, hausgemachte Schokolade, so wie ich das aus meiner Kindheit kenne. Warum das so ist und wie das geht erfahrt Ihr hier: https://missredfox.de/glueck-vom-blech-hausgemachte-schokolade/



Dieses Material benötigst du:
  • Baby Milchpulver,
  • Butter,
  • Kakao,
  • Nüsse,
  • Rosinen,
  • Vanillezucker,
  • Wasser,
  • Zucker

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backpapier,
  • Blech,
  • Messer,
  • Rührlöffel,
  • Schüssel,
  • Waage
So macht man das:

1Rühren

Das Wasser mit dem Zucker, dem Kakao, dem Vanillezucker und den Nüssen und Rosinen unter Rühren zum Kochen bringen und 7-8 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, dabei ständig rühren. Vom Herd nehmen und die Milchpulver einrühren - das ist ziemlich schwer und anstrengend! Ihr müsst jedenfalls das ganze Milchpulver gut mit den restlichen Zutaten mischen. Die Butter dazu fügen, gut unterrühren und alles auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

2Verteilen

Nun müsst Ihr relativ schnell irgendwie diese Masse auf das gesamte Blech einigermaßen gleichmäßig verteilen - mit der Hand geht das schwer, weil die Masse noch heiß ist, das Nudelholz ist zu groß... ich habe alles mit einem breiten Holzlöffel platt gedrückt. Kalt (und hart) werden lassen, in Stücken schneiden und diese in luftdichten Dosen verpacken oder einzeln in Frischhaltefolie einpacken.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!