Glücksklee pimpen: Wünsche + einen Haufen Konfetti


Wer kennt sie nicht, den vierblättrigen Glücksklee, den wir gerne als kleine Aufmerksamkeit dem Gastgeber unserer Sylvesterparty schenken. Nur diese unschönen Schornsteinfeger, die immer in dem gekauften Glückklee stecken, gehen einfach gar nicht.

Aber nichts leichter als das. Es braucht nur eine „Dinner for One“-Sendung und schon überbringt unser Glücksklee dieses Jahr eine ganze individuelle Botschaft.

Die gesamte Anleitung findet ihr auf meinem Blog „Mein Fenster zur Welt“ unter:



Dieses Material benötigst du:
  • Masking Tape,
  • Schaschlikspieß,
  • weißen Tonkarton

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Buchstabenstempel,
  • Fineliner,
  • Schere,
  • Stempelkissen




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.