Guerilla Clocking: Wir basteln eine Frühlingsuhr!


Wenn ihr meint, der Frühling lässt zu lange auf sich warten, dann macht es so wie Johan: Bastelt euch eine Schmetterlingsuhr und lockt ihn damit herbei.

Fotos: Anne Deppe, Text: Claudia Scholl



Dieses Material benötigst du:
  • ein kleiner rechteckiger Karton,
  • Heißkleber oder Bastelleim,
  • Paketklebeband,
  • Pappe,
  • Schnur,
  • Uhrwerk,
  • Volltonfarben

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Cutter,
  • Pinsel,
  • Schere
So macht man das:

1Dach ausschneiden

Zuerst schneidest du aus der Pappe ein Rechteck für das Dach.

2Dach festkleben

Dann knickst du es in der Mitte und an beiden Seiten (das werden die Klebelaschen) ein. Klebe das Dach am Karton fest.

3Öffnungen

Schneide die runde Öffnung für den Schmetterling ein und das Miniloch für das Uhrwerk. Klebe dann die Laschen des Kartons auf der Vorderseite fest.

4Vorgarten

Für den Vorgarten schneidest du ebenfalls ein Rechteck, es muss genauso breit sein wie der Karton. Jetzt knickst du ein kleines Stück nach oben. Das Gras entsteht, indem du mit der Schere kreuz und quer in die Pappe schneidest; daran werden später die Blumen und Tiere befestigt.

5Gehäuse bemalen

Bemale zunächst das Gehäuse. An das Ziffernblatt musst du auch denken!

6Frühlingsboten zeichnen

Zeichne Blumen, Grashüpfer und andere Frühlingsboten auf Pappe.

7Frühlingsboten ausschneiden

Schneide die Umrisse aus

8Frühlingsboten anmalen und kleben

und male sie an. Klebe alles an die Uhr.

9Uhrwerk befestigen

Jetzt bestückst du das Uhrwerk mit einer Batterie und befestigst es anschließend von innen mit Paketklebeband an der vorderen Kartonwand.

10Zeiger aufstecken

Steck die Zeiger von außen auf.

11Zeiger kürzen

Eventuell muss du die Zeiger mit einer Schere kürzen, damit sie nicht zu weit herausragen.

12Blüten mit Schnur

Jetzt fehlt nur noch die Schnur für die Blüten.

13Blüten befestigen

Bohre ein Loch in die Unterseite des Kartons und zieh den Faden so durch das Loch, dass ein längeres und ein kürzeres Stück entsteht. Daran werden die Blüten geknotet. Fixiere die Schnur innen mit Klebeband.

14Schmetterling, flieg!

Ach ja, jetzt noch den schönen Schmetterling in die Öffnung zeichnen und – fertig! Das Tolle an dieser Recycling-Karton-Idee: Die Frühlingsuhr funktioniert wirklich! Nur die Klappen müsst ihr zur vollen Stunde selbst öffnen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.