Halskette mit Unterlagscheiben

Halskette mit Unterlagscheiben

Wie man aus Unterlagscheiben aus dem Baumarkt, Nagellack, Draht und Perlen eine tolle Halskette machen kann.

http://www.deschdanja.ch/kreativ-blog/124-halskette-mit-metallscheiben



Dieses Material benötigst du:
  • Karabinerverschluss,
  • Nagellack,
  • Perlen,
  • Quetschperlen,
  • Schmuckdraht,
  • Unterlagsscheiben

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Flachzange
So macht man das:

1Halskette mit Unterlagsscheiben und Perlen

1. Zwei Stücke Schmuckdraht zusammennehmen, eine grosse Perle auffädeln und diese in die Mitte schieben.

2. Die Drahtenden eines Drahtes durch die grosse Scheibe führen.

3. Die Scheibe über die Perle schieben und mittig einpassen.

4. Beide Drahtenden links und rechts mit einer mittleren Perle zusammennehmen.

5. Nun 3 kleine Perlen alternierend auffädeln.

6. Beide Drähte wieder durch eine mittlere Perle führen.

7./8. Jetzt kommt die mittlere Scheibe: Ein Draht geht jeweils über, der andere unter der Scheibe durch und beide gemeinsam durch eine grosse Perle in der Mitte.

9. Nun wieder eine mittlere Perle, drei kleine, eine mittlere und dann mit der kleinen Scheibe gleich verfahren wie mit der mittleren. Hier passt lediglich eine kleine Perle in die Mitte der Scheibe.

10. Eine mittlere Perle, drei kleine alternierend und wieder eine mittlere. Danach wieder drei kleine alternierend und eine kleine, durch welche beide Drähte gehen.

11. Erneut drei alternierende und danach eine grosse Perle. Den letzten Abschnitt wiederholen und auf dem letzten Stück kleine Perlen über beide Drähte auffädeln bis die gewünschte Länge erreicht ist.

12. An beiden Enden je eine Quetschperle auffädeln und den Verschluss einhängen.

13. Mit den Drahtenden eine Schlaufe bilden, durch die Quetschperle zurück führen und anziehen.

14. Mit der Flachzange die Quetschperle zusammendrücken und die Drahtenden abschneiden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.