Hasenbande


Eine lustige Hasenbande in sonnengelb hat unseren Frühstückstisch belagert. So schmeckt das Frühstücksei nochmal so gut. Eine Anleitung gibt es bei HandmadeKultur und hier:

Funny Bunnies



Dieses Material benötigst du:
  • Knöpfe,
  • Nähgarn,
  • stickgarn,
  • Stoffreste,
  • Vlieseline H640

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Lineal,
  • Nähmaschine,
  • Papier,
  • Sticknadel
So macht man das:

1Anleitung

Die Vorlage für die Hasen findet Ihr hier:
http://merlanne.lu/?p=7864

Faltet die Stoffreste rechts auf rechts, zeichnet den Hasenkörper auf und schneidet die Hasenteile aus. Die untere Kante von jedem Teil um 0,5-1 cm umbügelnd und feststeppen. Pro Hase habe ich einmal den Körper aus der Vlieseline geschnitten und auf den vorderen Teil des Hasens gebügelt. Ich fand, das genügte, um dem Hasen den nötigen Stand zu geben, aber Ihr könnt auch beide Teile mit Vlieseline verstärken. Danach auf das Vorderteil zwei Knopfaugen anbringen sowie die Schnauze aufsticken. Nun beide Teile links auf links legen, zusammenheften und mit Zickzackstichen zusammensteppen. Ich mag diesen “used” Look.

Voilà, schon sind die Häschen fertig. Es geht ruckzuck und ist noch vor Ostern zu schaffen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.