Herzen zum Valentinstag


Diese gefalteten Papierherzen sind sehr einfach zu machen und super dekorativ.

Etwas detaillierter findet ihr die Anleitung auch auf meinem Blog:

http://www.deschdanja.ch/kreativ-blog/192-zweierlei-herzen-zum-valentinstag



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Leim,
  • Lineal,
  • Schere,
  • Zirkel
So macht man das:

1Zierharmonika-Faltung

Ein A5 Papier in eine Zierharmonikafaltung legen (14 Falten, abwechselnd Berg- und Talfalten).
Auf meinem Blog habe ich es etwas ausführlicher Beschrieben.

2Ecken runden

Mit einem Zirkel ausgehend vom Mittelpunkt einen Kreis ziehen, der grösser ist als das Papier selbst. Die Ecken mit der Schere wegschneiden.

3Falten

Das Papierstück entlang der Berg- und Talfalten zusammenschieben.
Anschliessend in der Mitte nach oben falten, so dass eine Herzform entsteht.

4Kleben

Die beiden zusammengefalteten Hälften zusammen kleben.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.