Immer wieder Dosen


Es ist super-easy, aus Konservendosen hübsche Aufbewahrungsbehälter zu machen. Daher sind sie auch eines meiner Lieblings-Upcycling Materialien

Aus dem Familien- und Freundeskreis werde ich verlässlich mit entsprechendem Material versorgt und ich freue mich immer besonders, wenn große 10 kg Gastronomie-Dosen bei mir eintrudeln.

Die sind nämlich hervorragend geeignet, auch mal mit einem Henkel oder Trageriemen versehen zu werden. Was sie dann zu absolut praktischen „Stauhelfern“ macht. Darin lassen sich z.B. Geschenkpapierrollen, Bastelmaterial oder Regenschirme hübsch  plazieren. Und die Herstellung ist denkbar einfach. Lust auf’s Ausprobieren bekommen?

Mehr davon in meinem Blogbeitrag http://vonkarin.blogspot.de/2016/05/ich-kanns-nicht-lassen.html

Ich freu‘ mich auf deinen Besuch!

PS – zum Größenvergleich: die Dose in Schwarz ist eine 1 kg Dose. ^^



Dieses Material benötigst du:
  • Acrylfarbe,
  • konservendose,
  • Ledergürtel,
  • Schraube mit Mutter

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • feines Schleifpapier,
  • Hammer,
  • Lochzange,
  • Nägel,
  • Pinsel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.