Käseröllchen Rezept #Fingerfood

Käseröllchen Rezept #Fingerfood


– 1x Pck Kochschinken
– 2x Pck Gouda
– ½ Bund Schnittlauch
– ½ Bund Petersilie
– 1x Pck Schmelzkäse pur
– 1x Pck Frischkäse Kräuter
– 3-4 hart gekochte Eier
– 1x Pck Cracker
– Frischhaltefolie

Das und noch weitere leckere Rezepte findet ihr auch auf meinem Blog



Dieses Material benötigst du:
  • Cracker,
  • Eier,
  • Frischkäse,
  • Gouda,
  • Kochschinken,
  • Petersilie,
  • Schmelzkäse,
  • Schnittlauch
So macht man das:

1Zutaten

- 1x Pck Kochschinken
- 2x Pck Gouda
- ½ Bund Schnittlauch
- ½ Bund Petersilie
- 1x Pck Schmelzkäse pur
- 1x Pck Frischkäse Kräuter
- 3-4 hart gekochte Eier
- 1x Pck Cracker
- Frischhaltefolie

2...

Petersilie und Schnittlauch gut beides klein schneiden. Die Eier, den Schinken und 2 Scheiben vom Gouda klein schneiden bzw. würfeln. Alle Zutaten zusammen mit dem Schmelz- und Frischkäse in eine größere Schüssel geben. Nun gut umrühren.

3Ab in den Kühlschrank!

Nun legst du die Frischhaltefolie vorsichtig aus und legst zwei Scheiben vom Gouda nebeneinander auf die Folie. Ein wenig sollten die zwei Scheiben sich überlappen. Mit einem Löffel verteilst du zwei bis drei Portionen auf dem Gouda.
Jetzt rollst du den Käse um die Füllung. Dabei sollte die Rolle natürlich gut gefüllt sein :-) Die fertige Rolle jetzt ganz fest mit der Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank legen.

4Fast fertig!!!

Die Käseröllchen vorsichtig aus packen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben legst du auf die vorbereiteten Cracker





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!