Karten und Girlande zum Muttertag basteln


Schön, dass Du da bist, heute habe ich eine frisch gezeichnete, kostenlose Druckvorlage zum Muttertag für Dich. Damit kannst Du eine hübsche Girlande aus alten Büchern gestalten.

Du brauchst:die Malvorlage mit den verschiedenen Muttertags Motiven, alte, zerliebte Buchseiten, Schnur, Kleber, Schere und Farbstifte.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Druckvorlage,
  • Kleber,
  • Papier,
  • Schere,
  • Stifte,
  • zerliebte Buchseiten
So macht man das:

1Malvorlage zum Muttertag ausdrucken.

Hier findest Du das PDF mit den verschiedenen Ausmalbildern für Deine Muttertags Girlande oder Muttertags Karte:
https://dorotheakoch.de/zum-muttertag/

Am besten druckst Du sie direkt auf dickerem Papier aus.

2Muttertags Bildchen auswählen und ausmalen.

Such Dir eines der verschiedenen Motive aus und male es bunt an. Einige der Zeichnungen haben auch extra große Herzen, damit Du noch Mama oder den Namen Deiner Mutter hineinschreiben kannst.

3Verzierung für Deine Girlande ausschneiden.

Wenn Dein Motiv fertig ausgemalt ist, dann schneidest Du es am besten mit einer Filigran oder Nagelschere aus. Aus alten, zerliebten Buchseiten faltest oder schneidest Du Dir ein Dreieck oder einen Kreis zurecht.

4Mamas Geschenk bekleben und bemalen.

Die Dreiecke beklebst Du nun mit Deinen Motiven, je nach Geschmack kannst Du auch noch Herzen dazu malen oder Mama darauf schreiben.

5Muttertags Dekoration ausfädeln.

Alle Dreiecke, oder eben Kreise, werden nun oben um gefaltet, mit einem doppelseitigen Klebeband oder Kleber um die Schnur herum geklebt.Und damit ist Deine Schmuck- Girlande zum Muttertag auch schon fertig und muss nur noch schön aufgehängt werden.

6Gedichte zum Muttertag

Schön ist es auch, wenn Du auf der Rückseite oder an den Seiten ein Gedicht dazu schreibst. Muttertags Gedichte, die ich besonders gerne mag sind: Meine Mutter von Rosemarie Neie und Sei froh, dass du uns hast von Eva Rechlin.

7Malvorlage zu Muttertag: Karten, Geschenkanhänger, Blumenstecker.

Das Freebie mit den vielen Motiven zum Muttertag kannst Du natürlich auch nutzen, um Karten zum Muttertag zu basteln, Geschenk Anhänger auszumalen oder den Frühstückstisch mit Serviettenringen oder Tischkärtchen zu gestalten. Die Beschreibung dazu findest Du in meinem Oster DIY.

https://dorotheakoch.de/allerlei-osterbasteleien/

Ich wünsche Dir viel Freude beim Basteln, alles Liebe Dorothea





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.