Katze als Duftkissen

  • 07.08.2015 von diegutenDinge
  • Kategorie:
  • Fähigkeiten: Mäßig
  • Kosten:
  • Dauer: etwa 3 Stunden
  • Stichwörter: ,

Ich habe mal eine Katze gestrickt nach einer Anleitung von

http://www.waldorfwilhelmsburg.de/upload/pdf/Katze.jpg

 

und sie dann mit frischem Heu gefüllt. Jetzt ist sie ein Duftkissen und beruhigt in unruhiger Nacht.

mehr zu lesen auf  meinem Blog:

http://diegutendinge.blogspot.de/2015/08/crafting-friday-katzen-sind-zum.html



Dieses Material benötigst du:
  • Faden,
  • Füllwolle,
  • Heu,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere,
  • Stricknadel nach Wolle
So macht man das:

1Stricken, Nähen, Stopfen

Eine Katze stricken nach der Anleitung vom Link oben. Danach die Augen aufnähen, siehe dazu mein Blog. Während des Füllens der Strickkatze einen kleinen Mullbinden Schlauch mit Heu füllen und in den Bauch setzen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.