Kleider kann man nie genug haben….


Noch ein Sommerkleidchen….

Diesmal habe ich den Schnitt bei lillesol gefunden, Stufenkleid No.33. In der Länge habe ich eine Stufe weggelassen, ich mag die Kleider nicht so lang für die Mädchen. Genäht ist das Kleid aus Baumwollstoff von Riley Blake und Resten aus zwei alten Hemden. Am saum habe ich noch ein Baumwollspitzenband angenäht (gesponsert von meiner Liebsten Schwester, danke Katrin!). Am Rücken wir das Kleid mit Kam Snaps geschlossen, die gibt es vielen bunten Farben bei Alles für Selbermacher. Das Kleidchen ist recht schnell genäht und gefällt.

Mehr gibt es hier:
https://liebste-schwester.blogspot.com/2015/07/kleider-kann-man-nie-genug-haben.html


Dieses Material benötigst du:
  • Baumwolle,
  • Baumwollstoff,
  • KAM Snaps,
  • Knöpfe,
  • Stoff,
  • Stoffrest,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel und Faden,
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stoff,
  • Stoffreste




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.