Korb + Korb = Etagere

Korb + Korb = Etagere Korb + Korb = Etagere Korb + Korb = Etagere

Meine Korb-Etagère aus Altmaterial …

Die Idee kam mir beim Nähen von Untersetzern aus Seil. Die Spule, auf der das Seil aufgewickelt war, schrie förmlich nach Wiederverwendung. Und es war auch schnell klar, dass keine Teller, sondern Körbe an beiden Enden befestigt werden sollen.
Die alten Brotkörbe sind mit weißer Acrylfarbe bemalt und per Heißkleber mit der Spule verbunden.
Kein Hexenwerk, aber eine superpraktische Etagere für die tägliche Vitaminration, damit sie gut zugänglich auf der Fensterbank steht.

Mehr davon zu sehen gibt’s bei mir auf dem Blog:
https://vonkarin.blogspot.de/2018/02/da-ich-unbedingt-endlich-einmal-bei.html



Dieses Material benötigst du:
  • Brotkorb,
  • Seilspule

Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.