Krückenübenbrücken-Set


Da ich mich vor einer Woche einer Knieoperation unterziehen musste und somit nur mit Krücken gehen darf/kann, habe ich mir schon im Vorfeld überlegt, wie ich diese Zeit überbrücken werde. Schließlich kann man absolut NICHTS von A nach B transportieren, was man sich nicht umhängen kann. Und so ist mein sogenanntes „Krückenübenbrücken-Set“ entstanden. Den Umhängebeutel habe ich natürlich selbst genäht und dann mit einem Statement, welches mein Schneideplotter ausgeschnitten hat, versehen. Genau so habe ich es mit dem Warmhaltebecher und der Wasserflasche gemacht (die sind wohlgemerkt gekauft).
Wer es nicht lesen kann hier eine kleine Übersetzung :-D (Österr. Dialekt)
. Krückenüberbrücknumhängtoschn (= Krückenüberbrückenumhängetasche)
. Woamhoitebecher (= Warmhaltebecher)
. Nixausschüttfloschn (= Nichtsausschüttflasche)

Vielleicht ist es ja wiedermal für jemanden eine kleine Anregung ;-)
Eure Conny



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schneideplotter




Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.