Last-Minute-Weihnachtsgeschenk: Untersetzer häkeln

Last-Minute-Weihnachtsgeschenk: Untersetzer häkeln

Die kleinen und schnell gemachten Christbaumkugel-Untersetzer sind echte Allrounder: du kannst sie als Deko, Geschenkanhänger, Baumschmuck, Flaschenmarkierer und Tisch-Schoner verwenden. Meine Idee: Die Untersetzer werden am Weihnachtsabend an den Baum gehangen und haben alle unterschiedliche Farben. Damit es beim Weihnachtsdinner nicht zu Verwechslungen kommt, darf sich jeder Gast einen Anhänger vom Baum stibitzen und als Untersetzer oder Flaschenmarkierung verwenden.

Gehäkelt werden die Christbaumkugeln in Runden und Reihen. Die Anleitung ist textbasiert und kostenlos verfügbar. Gearbeitet wird am besten mit klassischer mercerisierter Baumwolle oder Resten in Stärke von 4fach Sockenwolle. Pro Anhänger benötigst du nur wenige Minuten und auch Anfänger werden mit dieser einfachen Häkelanleitung gut klarkommen.

 

Hier gehts zur Anleitung: Untersetzer häkeln



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Schere,
  • Vernähnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.