Lichttüten für den Garten


(Mit Anleitung in Bildern) Tüten falten ist nicht schwer. Verwenden könnt Ihr Geschenkpapier oder selbst bedrucktes/bemaltes DIN A4 Papier.

Mehr Ideen gibt es auf:

http://www.ideen-wohnen-garten-leben.blogspot.de/2014/06/musteridee.html#more



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Klebstoff,
  • Schere
So macht man das:

1Falttüte

1. Einen Bogen DIN A4 Papier in Querrichtung falten. Den Klebefalz zuerst falten und die Ecken abschneiden.

2. Außenseite des Bogens an den Falz der Klebelasche legen und auch diesen falzen.

3. Klebelasche mit Klebstoff einstreichen, umschlagen und gut festdrücken (4.)

5. Die offene Unterseite nach oben klappen und festdrücken.

6. Die Öffnung auseinander schlagen und jeweils die Seiten nach innen legen.

7. Untere Kante über die Mitte nach oben schlagen, die obere Kante nach unten schlagen und festkleben.

8. Die Tüte auffalten und ein Teelicht im Glas hineinstellen, fertig ist das Tütenlicht.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.