marrons glacés oder kandierte Kastanien

marrons glacés oder kandierte Kastanien

Marrons glacés – oder auf Deutsch: kandierte Kastanien – gehören in Frankreich einfach zur Adventszeit dazu. Glaubt man den Historikern, naschte schon Ludwig XIV in seiner Galerie des Glaces in Versailles diese Leckereien.

In Frankreich gibt es die kandierten Kastanien in jedem Supermarkt. In Deutschland ist es etwas schwieriger sie überhaupt zu finden. Daher machen wir sie heute einfach selbst. Ein wenig Geduld braucht ihr aber trotzdem, denn die Herstellung der kandierten Kastanien läuft über 4 Tage.

Zum Rezept geht es hier entlang: http://monochrome-diy.de/wordpress/2013/12/15/tuer-15-marrons-glaces-oder-kandierte-kastanien/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.