Mein upcycled Reisemäppchen


Habe die neue Handmade Kultur mit Entzücken durchgeblättert.

Bin irgendwie bei dem Buch-als-Zipper-Bag hängen geblieben. Fand ich interessant! Nur war ich mir nicht sicher, ob meine hochgelobte Nähma so ein Cover ohne Mucken näht… und.. ehrlich gesagt… alle Bücher, die ich im Hardcover habe, möchte ich nicht zerfleddern.. neiiiin, möchte ich nicht! Und ich möchte auch nicht mein Handgepäck wieder um 300g schwerer machen als es sowieso schon ist! Also.. in meiner zu-verschenken-Bücherkiste gekramt. Brauche Softcover! Viel kramen musste ich nicht. Das pinke Buch mit dem ansprechenden Titel “Supermodels Beauty Secrets” ist mir direkt in’s Auge gesprungen… em.. ja. Fragt nicht! Ich glaube die Aufmachung hat mich mehr angesprochen als das Thema ;-) Das tolle an dem Buch ist diese Art „gummierter“ Buchrücken. Es ist flexibel und verknickt nicht, auch wenn man es knickt. ;-)

Also vorsichtig das “Innenleben” herausgetrennt….schnell den passenden Reißverschluss rausgesucht – hellblau – und einen Zipper in in rosa. Schnell eingenäht, den Buchrücken mit Filz beschwert, hübsches Stöffchen drüber, extra Fach angenäht, alles zusammengeklebt… fertig!

Super schnell, super cool! Ich liebe es! Wer noch? :-)

 

http://lollipopsforbreakfast.de/blog/bitte-einmal-mein-reisemaeppchen-bewundern/



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Ein altes Buch,
  • Filz,
  • Kleber,
  • Reißverschluss,
  • Stoff




3 Kommentare
  1. Total tolle Idee!
    I like :)

    LG
    Kerstin

  2. ♥ LEIDER GEIL !!!!! :) ♥
    tolle idee!!! & klasse umgesetzt!!!
    ♥ LOVE IT ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.