Minion Kuchen

Minion Kuchen

Für den Minion habe ich farbiges Fondant benutzt.
Wichtig ist, dass Ihr immer auf die Größenverhältnisse zu Eurer Kuchenform achtet.
Die einzelnen Fondantteile immer auf der Unterseite mit Wasser benetzen, damit es gut klebt.

Fondant lässt sich gut verarbeiten, wenn es warm ist (ganz kurz in die Mirowelle). Nachdem Ihr einzelne Teile ausgeschnitten habt, lasst sie jedoch wieder abkühlen, da sich ansonsten im warmen Zustand die Form verlieren, wenn Ihr sie von Eurer Arbeitsplatte nehmen wollt.

Die vollständige Anleitung findet Ihr hier:Minion Kuchen






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.