Moving Paper Fish

Moving Paper Fish Moving Paper Fish

Eine tolle sommerliche Bastelidee für die ganze Familie

http://www.deschdanja.ch/kreativ-blog/218-moving-fish



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:
So macht man das:

1...

1. Du brauchst ein rechteckiges Papier
2. Falte die kurze Kante auf die lange Kante
3. Schneide mit der Schere den überstehenden Papierstreifen weg und heb ihn auf für später
4. Du hast nun ein quadratisches Stück Papier, welches einmal diagonal gefaltet ist
5. Falte die beiden Seiten zu dieser diagonalen Mittellinie
6. Öffne die beiden Falten wieder. So sollte das nun aussehen

2...

7. Falte das Papier wieder entlang der ersten diagonalen Falte zu einen Dreieck zusammen
8. Auf der geschlossenen Papierseite schneidest du nun (rechtwinklig) kleine Streifen bis zur Faltlinie aus Schritt 5
9. Lasse auf der breiteren Seite Platz frei für den Kopf und runde die Form mit der Schere leicht ab.
10. Aufgefaltet sollte das jetzt so aussehen.

3...

11. Die beiden Seitenflügel werden nun übereinander gelegt und zusammengeklebt
12. Aus dem weg geschnittenen Papierstreifen einen Mund, zwei Seitenflossen und eine Schwandflosse ausschneiden
13. Der Mund wird an der Bauchseite gegklebt, die Seitenflosse etwas darunter und die Schwanzflosse an der Spitze
14. Aus weissem Papier kleine Kreise ausschneiden und mit einem Schwarzen Stift eine Pupille aufmalen und die Augen auf den Fischkopf kleben, auch Wackelaugen sehen witzig aus. Auch die Flossen könnt ihr noch mit einem Stift verzieren.





Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.