Nähmalen mit dem Bernina Stitch Regulator (BSR)

Nähmalen mit dem Bernina Stitch Regulator (BSR)

Mit der neuen Nähmaschine habe ich den BSR-Fuß von Bernina fürs Nähmalen entdeckt und zeige euch auf dem Blog mit Fotos und einem Video wie dieser Fuß funktioniert und wie man ihn zum Nähmalen und Applizieren nutzen kann.

https://eggsclusiv.de/bernina-bsr/



Dieses Material benötigst du:
  • Faden,
  • Garn,
  • Jersey,
  • Nähgarn,
  • stickgarn,
  • Stickvlies,
  • Stoff,
  • Stoffrest,
  • Stoffreste,
  • Vliesofix

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bernina,
  • Bleistift,
  • BSR-Fuß,
  • Bügeleisen,
  • Nadel,
  • Nähmaschine,
  • Nähmaschinennadeln,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Stoffschere
So macht man das:

1Vorbereitung Nähstück

Die zu applizierenden Teile zeichne ich mir auf Vliesofix vor, bügle diese auf die linke Stoffseite der Stoffreste auf und schneide sie entsprechend aus.
Danach lege ich die Applikation passend auf dem Schnittteil zurecht das verziert werden soll und bügle sie fest.
Zusätzliche Konturen und Gesichter male ich mit dem Trickmarker auf.

Die Rückseite der Applikation hinterlege ich mit auswaschbarem Stickvlies welches ich gut mit Nadeln feststecke. Somit verliert der Jersey die Dehnbarkeit und kann unter dem Nähfuß besser bewegt werden.

2Vorbereitung Nähmaschine

An der Nähmaschine bringe ich den BSR-Fuß an und stecke den Stecker auf der Rückseite ein. Den Transporteur versenke ich und setze eine passende Nadel zum Stoff ein.

Bei dieser Applikation habe ich erstmals Stickgarn vernäht und finde es sieht deutlich schicker aus mit dem feineren, glänzenden Garn.

3Applizieren/ Nähmalen

Und los geht's!

Ich habe mit dem Geradstich appliziert und alle Linien und Außenkanten dreimal nachgenäht um einen Kritzeleffekt zu erzielen. In dem Video sieht man ganz gut, wie der Fuß arbeitet und das er schneller näht, wenn man den Stoff schneller bewegt oder sogar anhält, wenn der Stoff nicht bewegt wird.


Ich finde mit dem Fuß geht das Nähmalen viel schneller als mit dem normalen Stopffuß und ordentlicher wird es auch. Außerdem muss man sich nur noch auf den Stoff konzentrieren und nicht zusätzlich mit dem Fuß die Geschwindigkeit der Nadel regeln.

Unter https://eggsclusiv.blogspot.com/2018/05/bernina-bsr.html gibt es ein Video dazu wie der Fuß arbeitet!

4Fertigstellen

Nach dem Nähen versteche ich noch die Anfangsfäden und schneide sie ab, danach schneide ich das Stickvlies auf der Rückseite zurück und wasche es vollständig aus.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.