Noch eine Schnecke


Dieses mal wird gefilzt und es wird eine Strandschnecke. Die Größe bestimmst du, es kommt auf die Länge des Drahtgestells an, wie groß die Schnecke und/oder der Schneckerich wird. Meine sind zwischen 10 und 15cm lang. Für geübte Bastler ist die Schnecke leicht nachzuarbeiten. Auch Menschen mit Geduld können sich gerne an diese Schnecken heran wagen.

Ich persönlich mache sie gerne und sehr gerne auch in den verschiedensten Ausführungen.

Hier der Link zum Gratis Download des E-Book

http://www.teddycollege.com/?p=2616

wie immer am Ende des Artikels.

Außerdem eine schöne Anleitung für eine Filzmatte aus Sackleinen. Diese kann man aus alten Kaffeesäcken oder ähnlichem herstellen. Man kann sich auch Sackleinen kaufen. Ich finde die 1. Variante hübscher.

Ich wünsche euch viel Spaß beim werkeln

Eure Margarete

 



Dieses Material benötigst du:
  • Filznadel,
  • Filzunterlage,
  • Filzwolle verschiedene Farben,
  • Klebstoff,
  • Knöpfe,
  • Nadel und Faden,
  • Schere,
  • Schneckenhaus,
  • Seestern

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Filznadel zum Nadelfilzen,
  • feine Filznadel,
  • Filznadel mittlere Stärke,
  • Heißklebepistole,
  • Kleber,
  • Nadel,
  • Stecknadeln
So macht man das:

1Materialliste

Schafwolle im Vlies, verschiedene Farben
Für eine Schnecke
10g Rehbraun
10g Naturwolle im Vlies, hier kann man wohl mehr anschaffen. Naturwolle benötigt man für fast alle Skulpturen als Untergrund
5g Zitronengelb
5 g Ocker

10g Bunte Leicesterlocke grün, man kann auch Reste von Filzwolle zum stricken nehmen

0,8 mm Durchmesser Draht Papierumwickelt - Floristendraht, davon 50 cm lang 1 Stück für eine Schnecke oder einen anderen Draht mit dieser Stärke.
2 x Teddyaugen am Stiel 3mm Durchmesser

Ein wenig Deko wie Muscheln, Knöpfe, Sackleinen-Rest, Kordel etc.
Schmucksteinkleber

Ihr benötigt folgende Werkzeuge:

- Eine kleine Spitzzange
- Etwas das Draht schneiden kann
- Schmucksteinkleber
- Filznadeln fein und mittel
- Evtl. ein Filzgerät mit 7 Filznadeln und Clover Trockenfilznadel in Stiftform
- Filzunterlage zum filzen
- Blumendraht aus dem Baumarkt für das Skelett, dazu nehme ich gerne einen Floristikdraht mit Papier umwickelt. Stärke 0,8 mm (Zuckerblütendraht)
- Kleine Schere

- Lineal
- Zahnstocher
- Handcreme oder Körperbutter
- Seifenstück

2Filzunterlage herstellen

Anleitung Filzunterlage:
Hier habe ich für euch eine Filzunterlage. Diese ist hervorragend zum Trockenfilzen geeignet. Sie ist ganz einfach anzufertigen.

1. Sackleinen oder Kartoffel-, Kaffeesack etc. zwei Stücke á 70 x 25 cm
2. Stoff muss doppelt liegen, außer ihr bekommt einen Sackleinen der nicht so grob beschaffen ist. Ich habe einen Geschenkesack verwendet, der ist aber ziemlich grob.
So sieht sie aus, meine Filzunterlage.



Als Schablone dient ein DIN A4 Blatt. Hier müssen ca. 4cm ringsum Nahtzugabe dazu gegeben werden.



An zwei Eckseiten lasst ihr jeweils 5 cm offen. Diese Öffnung benötigt ihr um den Reis einzufüllen.
Es passen ca. 2kilo Reis in den Beutel.

Da könnt ihr Milchreis oder einfachen Reis nehmen, das ist egal. Nein die Nadeln brechen nicht schneller ab. Ich habe jetzt 5 Hasen, 2 Schafe und eine Maus genadelt und mir ist eine Nadel abgebrochen. Das aus Blödheit, will ich mal sagen.

An der offenen Ecke wird ein fester Faden durchgezogen. Mit einem Reihstich, so dass man die Fadenenden zum Schluss zusammen binden kann. schaut mal oben auf das Bild in die linke Ecke. Ach ja, ich habe mir einfach von den Fäden aus dem Sackleinen einige beiseitegelegt und diese zum zubinden der Filzunterlage benutzt.
Den Reis habe ich mit einem Marmeladentrichter eingefüllt. Geht aber auch mit einem Papiertrichter den man sich leicht selber basteln kann.
Ich wünsche euch viel Spaß beim basteln der Filzunterlage.







Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.