Ordnungsregalkisten mit Monster

Ordnungsregalkisten mit MonsterOrdnungsregalkisten mit MonsterOrdnungsregalkisten mit Monster

für unseren Kleinen Sohn planen wir ein Regal – mit Ordnungskisten. (ok…der wird wohl weniger ordnen *g*)
Auf jeden Fall ist dieser Beitrag einer, der sich mit dem Recycling beschäftigt.



Dieses Material benötigst du:
  • Acryfarbe,
  • Farbe,
  • Karton

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Acrylfarbe,
  • Kartonstücke,
  • Kleber (kräftigen - zb. Buchbinderleim),
  • Pinsel,
  • Schere,
  • Windelkartons
So macht man das:

1Kartons sammeln

Als Elternteil fällt mir das nicht schwer. Zunächst braucht man die netten Windelkartons. Und zwar so viele, wie man später im Regal haben möchte.

2Grundierung

Ich habe mit Gesso, einem Grundiermittel (weiß) den Karton erst mal vor behandelt. Anschließend mit normaler Weißer Wandfarbe gestrichen.
Dies dauert in ca. 2 x Grundierung & 1-2x Farbauftrag + Trocknung ca. 2 Stunden

3Dekoration

diese ist natürlich jedem sich selbst überlassen. Ich habe als Vorlage 3 verschiedene Knöpfe & einen Trinkbecher für "Blubber-Blasen" gewählt. Diese mit einem Bleistift vor zeichnen (umkreisen) und mit gewünschter Acrylfarbe ausmalen. - Trocknen lassen -
Anschließend mit einem wasserfestem Edding o.a. Umranden. Fertig.

4Die Monster

Das Monster auf meinem Karton habe ich in einem Kinderbuch gefunden und fand es lustig. Also habe ich das Monster auf ein Stück Karton gezeichnet, ausgemalt, ausgeschnitten und mit einem Edding umrandet.
Anschließend habe ich es auf den getrockneten Karton, mittels Buchbinderleim - geklebt. Fertig!

5mehr Monster...

bislang warten nun noch 1 Monster - sowie ein Wurm (beide Frei aus dem Gedächtnis gezeichnet) - auf ihren Karton. (die stehen schon in den Wartelöchern *g*)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.