Osterhase – Upcycling mit Toilettenpapierrollen


Für alle, die wie ich noch eine nette kleine Dekoidee für den Ostertisch brauchen oder ein kleines Mitbringsel zum Osterkaffee benötigen, habe ich hier ein kleines Tutorial für ein tolles Upcycling mit Toilettenpapierrollen.

Die kostenlose Anleitung bekommt ihr unter: weselblog.com



Dieses Material benötigst du:
  • Pompoms,
  • Stück Garn,
  • Toilettenpapierrollen

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere
So macht man das:

1Kurzanleitung

Die Toilettenpapierrollen in ca. 1cm breite Streifen schneiden. Aus einem Ring quasi ein Herz formen und gut falten (1). Aus einem weiteren Ring ein Oval formen und den „Herzring“ darauf kleben (2). Rechts und links jeweils einen Ring als Ohren ankleben (4). Für das Innenleben werden 2 Ringe quasi jeweils mittig gefaltet (3) und zusammengeklebt und dann in den Kopf und den Rumpf eingeklebt.

Jetzt werden zwei Ringe als Füße angeklebt (4). Auf einen der großen Pompons werden die zwei kleinen Pompons als Augen aufgeklebt. Diese Kombi wird dann an den Kopf geklebt. Um den Hals jetzt den Faden legen und eine Schleife binden. Zum Abschuss wird an der Rückseite noch der letzte verbleibende Pompon als Blume angeklebt.

Die Anleitung mit erklärenden Bildern gibt es unter weselblog.com Folge mir doch auch gleich auf Facebook und verpasse keinen neuen DIYs mehr von mir facebook.com/weselblog





Ein Kommentar
  1. das sind ja richtige Charakterköpfe;-) sehr schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.