Ostern DIY – Betonei im Kressenest

Ostern DIY - Betonei im Kressenest

Noch wenige Tage bis zu Ostern. Wer noch vergeblich eine originelle Osterdeko sucht, kann sich entspannt zurücklehnen. Mit nur wenigen Materialien zaubert er einen wahren Hingucker: Betoneier im Kressenest. 

Zeitaufwand: 10 Minuten zzgl. Trocknungszeit des Betons (ca. 2 Tage)
Material: Eier, Universalzement (oder Beton), Wasser, Rührschüssel, Messer, Schleifpapier

Die Anleitung dafür findet ihr hier auf monochrome.






Ein Kommentar
  1. Klingt ähnlich wie ein Elefant im Porzellanladen, aber sieht echt super aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.