Papier-Federn basteln


Eine tolle Idee um Papierreste zu verwerten, ist unser heutiges Freebie. Ihr habt noch Papier oder Karton in eurer Restekiste? Und einen Plotter habt ihr auch? Wunderbar! Dann könnt ihr ja gleich loslegen und euch dekorative Federn basteln. Diese könnt ihr beispielsweise als Geschenkanhänger verwenden.

 

So wird´s gemacht: Federn basteln

1. Papier aussuchen

Am besten geeignet ist festeres Papier oder Karton. Besonders zur Geltung kommen die Federn, wenn sie aus farbenfrohem Papier gebastelt werden. Einen natürlichen Look bekommen sie durch Kraftpapier. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

2. Vorlage downloaden

Die Vorlage könnt ihr euch kostenlos downloaden. Die enthaltenen Format sind: .svg, .dxf und .studio (für Silhouette-Plotter). Die Größe der Federn könnt ihr selbst bestimmen.

Download Federn

 



Dieses Material benötigst du:
  • Karton,
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Schere oder Schneideplotter




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.