Patchwork Bucheinband


Nicht nur die Lieblingsbücher freuen sich über eine schöne, neue Hülle. Dieser tolle Bucheinband ist super schnell genäht und eignet sich auch hervorragend für einen Griff in die Kiste mit den Stoffresten. Die tolle Idee hatte eine gute Freundin, die uns lieberweise auch eine Anleitung geschrieben hat :-)

Die komplette Anleitung und weitere Infos findet ihr genau hier: http://www.alles-selber-machen.de/2015/09/tutorial-patchwork-bucheinband/
Unter Tutorials findet ihr außerdem weitere schöne Projekte, ein Blick lohnt sich.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen!



Dieses Material benötigst du:
  • Stoff,
  • Stoffreste,
  • Vlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schneidewerkzeug
So macht man das:

1Materialbedarf

• Stoff je nach Buchgröße
• verschiedene Stoffreste zum „Verzieren“ der Hülle
• Vlies S630 (Freudenberg) in der Größe der Buchhülle
• Nähgarn und Nähutensilien

2Vorbereitung: Maß nehmen

1. Zuerst brauchst du die Maße des Buches, das du einbinden möchtest. Gib beim Ausmessen an der oberen und unteren Kante je ca. 3 cm hinzu. Die Länge der Buchhülle wird aus Buchdeckel, Buchrücken und Buchrückseite plus je 2/3 des Deckels berechnet.

Tipp: Der Umschlag kann vor dem eigentlichen Nähen mithilfe eines schönen Patchworkmusters, mit dekorativen Stichen, mit Hilfe von Fimoplast oder anderen Verzierungen gestaltet werden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.