Peace!

Peace!


In meiner Nähe hängt in einem Modegeschäft zu Weihnachten anstatt des klassischen Adventskranzes ein Peace-Symbol in gleicher Größe. Aus einem Schwimmreifen, so einem großen, von Schiffen, glaube ich. Schön mit Glitterstoff und Lichterkette … Der Bäcker drei Häuser weiter hat es der Betreiberin des Ladens nachgemacht, allerdings mit dem klassischen Tannengrün, das bis in den Frühling hinein hing, auch ohne Nadeln. Jetzt hat er das Symbol aus Getreideähren nachflechten lassen. Ich bin jedes Mal irgendwie berührt von der Geste, und denke, ja, das kann die Welt jetzt gut gebrauchen. Ein Symbol des Friedens. Untereinander, zwischen Staaten, Andersdenkenden … Auf alle Fälle musste ich so ein großes Peacezeichen auch haben. Und da ist es nun …



Dieses Material benötigst du:
  • Lichterkette,
  • Schaschlikspieße,
  • Schnur,
  • Schwimmnudel,
  • Stecknadeln,
  • Stoff oder Bänder

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Heißklebepistole,
  • Messer,
  • Schere
So macht man das:

1Die Form

Für diese Größe habe ich 1,5 Schwimmnudeln benötigt. Die eine formt ihr direkt zum Ring. Anfang und Ende der Schwimmnudel wird mit einem Schaschlikspieß fixiert, der quasi als Verbindung dient. Einfach in Anfang und Ende stecken, ggf. kürzen. Danach kann der Anschluss noch mit einem Gaffaband umwickelt werden. Der Übergang sollte nicht zu sehen sein.

Wenn der Ring steht, messt ihr die drei anderen Teile ab und schneidet sie entsprechend zu. Das obere Ende der Seiten muss angeschrägt werden. Für den Zuschnitt verwendet ihr das Messer. Auch diese Teile fixiert ihr mit Schaschlikspießen, damit sie in Position bleiben und mit dem Anschlussteil verbunden sind.

2Stoff oder Band

Ich hatte noch ein großes Stück Goldstoff über und habe es einfach in Streifen gerissen. Das hat allerdings für ordentlich Fadenfransen gesorgt. Bei meinem zweiten Symbol (Geschenkidee?) würde ich Bänder verwenden. Die haben versäuberte Kanten und lassen sich super um die Nudel wickeln.

Um Enden zu fixieren oder Falten zu verstecken, eignen sich super Stecknadeln. Einfach rein damit, wo sie benötigt werden. Zum Schluss die Lichterkette umwickeln, eine Schnur für die Aufhängung ran und fertig ist das Friedenssymbol, das seine Botschaft jetzt in die Welt strahlen kann.

Peace, Leute!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!