Pflaumenmus


Noch findet man die köstlichen Pflaumen auf dem Markt … und hier ein Rezept, mit dem man sie als Brotaufstrich auch noch lange genießen Kann.
Mehr als die vielleicht schon Appetit anregenden Fotos findet ihr auf lilamalerie.wordpress.com

Liebe Grüße
MONIKA



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Eßl. Zimt,
  • 2 kg Pflaumen,
  • 500 g Haushaltszucker,
  • gemahlene Nelken,
  • Saft einer halben Zitrone

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Betonmischmaschine.-))




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.