Plottertipp – Blümchen erstellen und Kinderroller upcyclen

Plottertipp - Blümchen erstellen und Kinderroller upcyclen

Nur noch zweimal schlafen, dann kommt der Osterhase. Die Kleene freut sich schon darauf, dass wir heute Eier bemalen und am Sonntag Geschenke im Garten suchen können.

Wie immer auf den letzten Drücker, habe ich das Geschenk für die Kleene fertig gemacht. Sie soll nämlich einen Roller bekommen. Da ich aber gesagt habe, dass es zu Ostern nix Neues gibt, ist dieser auch nicht neu.

Ich habe ihn günstig über Kleinanzeigen gefunden. Der Roller ist also Gebraucht und das sieht man an vielen Stellen. Er hat Kratzer und Macken, aber ich bin mir sicher, dass die Kleene auch nochmal genauso viele Kratzer und Macken rein macht. Jetzt wollte ich den Roller natürlich nicht einfach so lassen, nein, das Ding muss ja noch gepimt werden. Also hab ich zunächst mal die Aufkleber entfernt. Die waren eh schon an einigen Stellen abgekratzt. Das Ganze habe ich mit einem alten Glasschaber gemacht. Mit den Fingernägeln bekommt man das Zeug nämlich nicht runter. Die Marke soll ja auf ewig sichtbar sein… haha… nicht bei mir! Dann hab ich den Roller ordentlich geputzt und auch die letzten Klebereste entfernt…

mehr auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2016/03/25/plotterliebe-am-freitag-bl%C3%BCmchen-erstellen-mit-der-funktion-replizieren-und-dann-den-roller-pimpen/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.