Postbox


Kennt Ihr das? Fast täglich kommen Briefe ins Haus und liegen dann mal hier mal dort herum. Immer wieder ist man auf der Suche. Kennt Ihr nicht? Glückwunsch! Dann könnt Ihr gleich weiterklicken. Und allen anderen empfehle ich, sich so eine Postbox zu basteln: aus alten Kartons, Papier und ein paar hübschen Briefmarken. Upcycling pur!

Hier geht es zu meiner Anleitung: http://www.augusthimmel.blogspot.de/2013/10/die-post-ist-da.html

Liebe Grüße von Kirstin



Dieses Material benötigst du:
  • 2 leere Kartons von Geschirrspüler-Tabs,
  • Einwickelpapier,
  • gesammelte Briefmarken

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Decopagekleber,
  • Klebestift,
  • Pinsel,
  • Schere




Ein Kommentar
  1. Praktisch, vor allem wenn es mehrere Empfänger gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.