Praktisches Leder – Wende – Krimskrams – Täschchen

Praktisches Leder - Wende - Krimskrams - Täschchen

Ihr würdet gerne etwas nützliches, selbstgemachtes Verschenken?

Etwas Besonderes, nicht aus Baumwolle – sondern aus echtem Leder?

Dann haben wir hier genau das Richtige:

Eine Anleitung für ein einfaches, praktisches Leder Täschchen :-)

Viel Spaß und liebe Grüße

Euer Lapika Team



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollstoff,
  • Leder,
  • Reisverschluss
So macht man das:

1Leder und Futterstoff zuschneiden

Je nach Länge eures Reißverschlusses schneidet ihr euch eine Schablone aus Pappe/Papier zu, um die einzelnen Stoffteile auszuschneiden. Da mein Reißverschluss 12 cm lang war, habe ich je einen cm vorne und hinten als Nahtzugabe hinzugefügt. Meine Stoffvierecke waren also 14 x 16 cm groß.

2Leder, Reißverschluss und Futterstoff zusammenstecken

2. Als Nächstes steckt ihr die Stoffstücke an den Reißverschluss und zwar folgendermaßen: Den Reißverschluss zwischen das äußere Leder und den Futterstoff legen, sodass die rechten Seiten der beiden Teile zueinander zeigen/aufeinander liegen und mit Nadeln feststecken (so wenig wie möglich, damit das Leder nicht verletzt wird).






3Reißverschluss festnnähen

Zum Nähen wird ein Backpapier auf die Lederseite gelegt, damit es besser flutscht ;) Das Backpapier kann danach einfach vorsichtig aus der Naht herausgetrennt bzw. gerissen werden.

4Auf der anderen Seite wiederholen

Das Ganze sieht dann so aus.


Wie es weiter geht könnt Ihr hier nachlesen:

lapika.de/blog/praktisches-leder-wende-krimskrams-taeschchen/


Liebe Grüße
Euer Lapika Team





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.