Rope Bowls nähen in drei Formen

Rope Bowls nähen in drei Formen


Kennst du Rope Bowls, kleine Aufbewahrungskörbchen und Schalen aus Seil? Man kann diese Utensilos aus Jeder Art Seil oder Kordel nähen und sie sind super praktisch!

Nachdem ich jahrlang im Badezimmer auf Utnsilos aus Kunstleder Zurückgegriffen habe, habe ich nun beschlossen, natürlichere Materialien zu verwenden. Die Kunstlederutensilos hatten natürlich den großen Vorteil, dass man sie abwischen kann, wenn etwas darin ausgelaufen ist oder sich viel Staub gesammelt hat, der Stil passte aber nichtmehr zu meinem Badezimmer. Daher musste eine andere Lösung her, die aber ebenfalls waschbar ist, wenn man etwas daneben geht. Entschieden habe ich mich letztlich für die Rope Bowls, weil ich noch Baumwollkordel übrig hatte.

Natürlich ist für meine drei Formeln von Ropebowls, als Schale, als Hängekörbchen und in Kombination mit Kreativpapier, auch wieder eine kostenlose Anleitung zum Nachmachen entstanden! Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei!



Dieses Material benötigst du:
  • farbiges Nähgarn,
  • Kordel,
  • kreativpapier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Schere,
  • 1 x Nähmaschine




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.