Schlüsselband-Recycling

Schlüsselband-RecyclingSchlüsselband-RecyclingSchlüsselband-RecyclingSchlüsselband-Recycling

Überall bekommt man kostenlose Schlüsselbänder mit Werbebotschaft. Das Material ist meist ein fest gewebtes Band und zu schade für die Schublade oder- schlimmer noch- den Müll. Man kann es mit ein paar Bändern oder Stoffresten wunderbar aufpeppen.



Dieses Material benötigst du:
  • Bänder,
  • Nähgarn,
  • Schlüsselband mit Werbeaufdruck,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Neues Band aufnähen

Man kann das Band von vorne verzieren, dabei die Falten mit der Hand zusammenschieben und beidseitig festhalten und annähen.

2Auf Position achten

Dabei immer kontrollieren, ob das Band mittig aufgenäht wird.

3Alternativ: Von hinten aufnähen

Man kann das neue Band auch von hinten aufnähen, damit es mittig sitzt. Die Falten werden aber schöner, wenn man sie von vorne festnäht. Alternativ kann man auch das neue Band vorher einkräuseln, und dann von hinten annähen.

4Fertigstellen

Am Anfang des Bandes wird in den meisten Fällen ein Karabinerhaken befestigt sein, über den man sehr schlecht nähen kann. Diese "Problemzone" mit einer Schleife oder einer Rüsche, wahlweise auch hübschen Knöpfen oder Ähnliches, mit ein paar Handstichen verzieren.

Fertig! :-)





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.