Schlüsseltasche

Schlüsseltasche

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!

Kennt ihr auch jemanden, der immer seinen Schlüssel sucht oder viel mit einem großen Schlüsselbund klappert? Dann ist dieses kleine Schlüsseltäschchen genau das richtige! Es ist ruckzuck genäht und geht kinderleicht von der Hand. Spezielles Werkzeug ist nicht nötig – wer keine Nähmaschine hat, kann die Seitennähte auch fix von Hand schließen.

Das Schnittmuster und mehr Details findet ihr in meinem Blog:

http://www.marjakatz.de/2013/12/schluesseltasche.html



Dieses Material benötigst du:
  • 2mm Filz,
  • Druckknopf,
  • Rest Webband

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eventuell Druckknopfzange,
  • eventuell Hammer,
  • Nähmaschine
So macht man das:

1Schnittmuster übertragen

Zuerst druckt ihr das Schnittmuster aus und übertragt es Schnittmuster auf den Filz. Ich nehme dazu meistens Bleistift oder Kugelschreiber. Es muss keine Nahtzugabe hinzugefügt werden.

2Seitenkanten nähen

Schneidet die Tasche aus und faltet die Seitenkanten aufeinander. Wenn die obere Kante schön bündig ist, steckt ihr die Kante mit Stecknadeln fest. Steppt drei Seitenkanten mit der Nähmaschine ganz schmal ab.

3Webband einnähen

In die letzte offene Seitenkante legt ihr ein Reststück Webband und steppt es fest. Hier kann später der Schlüsselring befestigt werden.

4Druckknopf befestigen - und fertig!

Als letztes wird ein Druckknopf zum Verschließen befestigt. Der Druckknopf kann entweder mit einem Hammer eingeschlagen oder mit einer entsprechenden Zange festgedrückt werden. So schnell ist die Schlüsseltasche fertig und kann bestückt werden!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.