Schmetterlingsbild

  • 20.02.2014 von InesFelix
  • Kategorien , ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:
Schmetterlingsbild

Sind diese kleinen Flattermänner nicht wunderschön? Mit etwas Fantasie lassen sich mit dieser Methode viele schöne Dekorationen basteln, ich hab da noch einiges vor.



Dieses Material benötigst du:
  • Bilderrahmen für 3D-Optik 15 x 15 cm,
  • blaues Bastelpapier,
  • farblich passenden Karton

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 8 cm),
  • Handtacker,
  • Motivstanzer Schmetterling (2
So macht man das:

1Schmetterlinge stanzen

Zuerst wird der Hintergrund aus weißem Papier nach den Maßen des Rahmens zugeschnitten. Danach mit dem Motivstanzer jeweils 6 Schmetterlinge aus Karton und Buntpapier stanzen.

2Schmetterlinge antackern

Den Papierschmetterling auf den aus Karton legen und in zwei Reihen dierekt auf das weiße Hintergrundpapier tackern.

3Das Bild vollenden

Die Flügel etwas anklappen und den Rahmen schließen. Ich habe noch zwei Schmetterlinge extra angeklebt, einen außen und einen innen, das verstärkt den 3D-Effekt muss aber nicht sein.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.