# Schürze # Gewinnspiel


Meine Schürze war mal eine Jeans einer meiner Söhne. Sie hat keine Taschen und keine Rüschen, kein Schnick-Schnack. Statt dessen hat sie in der Mitte eine Verstärkung aus Leder, denn ich benutze sie nicht zum Kochen, sondern beim Schnitzen von Holz. Da habe ich einen Schutz, falls ich mal mit dem Messer abrutsche – damit nicht gleich Blut fließt ;-) Der einzige Luxus sind die handgenähten Kreuzstiche an den Riegeln.



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Stück Stoffrest aus festem nicht dehnbarem Material (z.B. Jeans oder Wachstuch oder LKW-Plane),
  • Ein Stück Echtleder

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 x Nähmaschine,
  • Bügelbrett (ggf. Textilkleber),
  • eine Ledernadel,
  • farblich passendes Garn,
  • Jeansnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.